Hörmann Sektionaltore

Eröffnen Sie sich viele Vorteile

Sectionaltore öffnen senkrecht und liegen platzsparend unter der Decke.
Durch dieses Konstruktionsprinzip bieten sie maximalen Platz in und vor der Garage. Garagen-Sectionaltore können in jede Garagenöffnung eingebaut werden und bieten bis zu 14 cm mehr Durchfahrtsbreite als Schwingtore. Zudem sind sie durch dauer elastische und witterungsbeständige Dichtungen an allen vier Seiten optimal abgedichtet.

Gönnen Sie sich diesen Komfort.

Harmonischer Gesamteindruck

Gleiche Sickenabstände und unsichtbare Lamellenübergänge bei Sickentoren Hörmann Garagentore zeichnen sich durch eine exakt gleichmäßige Sickenaufteilung aus. Die Lamellen sind so geformt, dass die Übergänge im geschlossenen Zustand praktisch unsichtbar bleiben.
sektional01-1200x.jpg

Wählen Sie den passenden Tortyp

LTE

Einwandige LTE-Tore sind die preiswerte Lösung für freistehende Garagen, die keine zusätzliche Wärme dämmung brauchen.

LPU

Doppelwandige LPU-Tore bieten die bestmögliche Isolation. Zudem sorgen die 42 mm starken Lamellen für beste Stabilität und angenehme Laufruhe.

LTH

Tore aus Massivholzpaneelen eignen sich hervorragend für Holzhäuser oder Gebäude mit vielen Holz-Elementen, wie z. B. Fachwerk oder Fassadenelementen.
Sektionaltore

Ansichtsgleichheit bei Zarge und Torblatt

Die harmonische Optik eines Tores entsteht durch viele, kleine Details: Die Sturzausgleichsblende wird bei weißen Toren und in allen Oberflächen immer ansichtsgleich zu den Torlamellen geliefert. Da passt alles zusammen. Die Seitenzargen erhalten Sie serienmäßig in weißer Woodgrain Oberfläche. Für Sectionaltore in den Oberflächen Sandgrain, Silkgrain oder Decograin erhalten Sie optionale Zargenverkleidungen in der Oberfläche der Torlamelle. Bei Micrograin-Toren wird die Zargenverkleidung in glatter Silkgrain Oberfläche geliefert.
Auch für farbige Sectionaltore und Tore mit Decograin Oberflächen erhalten Sie optional passende Zargenverkleidungen in der Oberfläche und Farbe bzw. dem Dekor der Torlamellen. Die Sturzausgleichsblende wird bei diesen Toren immer in der Oberfläche und Farbe bzw. Dekor der Tor lamelle geliefert.
Sektionatore-Ansichtsgleichheit

Flächenbündige Sturzausgleichsblende

Bei LPU Toren ist die flächenbündige Sturzausgleichsblende die eleganteste Lösung für einen unsichtbaren Übergang von Blende zu Torblatt. Bei geschlossenem Tor schließt das obere Torglied flächenbündig an die Blende an.

Detailgetreue Decograin Oberflächen

Die UV-beständige Kunststoff-Folienbeschichtung auf der Außenseite der Stahllamellen vermittelt eine detailgetreue, natürliche Holz optik bzw. eine edle anthrazitfarbene Metallic-Eleganz. Die Attraktivität der 6 Decograin Dekore bleibt, durch den besonderen
Sturzausgleichsblende
decograin.jpg

Optimaler Langzeitschutz

Der versprödungsresistente, 4 cm hohe Kunststoff-Zargenfuß umschließt die Zarge im Rost gefährdeten Bereich und schützt nachhaltig vor möglicher Korrosion. Anders als bei Wett bewerberlösungen besteht dieser wirk same Langzeitschutz auch bei anhaltender Staunässe. Zusammen mit der Bodendichtung des Tores bildet der Zargenfuß auch optisch einen gelungenen Abschluss.

Effiziente Wärmedämmung

Immer dann, wenn die Garage im Haus integriert ist, empfiehlt sich ein gut gedämmtes Garagentor. Mit dem Hörmann ThermoFrame verbessern Sie die ohnehin gute Dämmeigenschaft des LPU Tores.
Das zusammen mit der Torzarge einfach zu montierende schwarze Kunststoff-Profil sorgt für die thermische Trennung von Zarge und Mauerwerk und verbessert die Dämmung um bis zu 15 % *. Sie erhalten den optionalen ThermoFrame Zargenanschluss für alle Hörmann Sectionaltore.

* beim doppelwandigen Garagen-Sectionaltor LPU in der Größe: 5000 × 2125 mm
Korrosionsschutz
Wärmeschutz
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen